Neues zur Spielbetriebspause

Drucken

Geschrieben von: Annegret Seitz Mittwoch, den 03. Februar 2021 um 10:05 Uhr

Um den Vereinen die gewünschte Planungssicherheit geben und zugleich auf die Verkündung immer wieder neuer "Deadlines" verzichten zu können, hat sich der Vorstand nun auf folgende Regelung festgelegt:

Der Spielbetrieb bleibt in jedem Fall solange ausgesetzt, bis das Land Baden-Württemberg Kontaktsport in der Halle wieder zulässt, plus mindestens vier Wochen. Dies soll einen einigermaßen angemessenen Trainingsvorlauf ermöglichen. Sobald das Land einen Zeitpunkt festgelegt hat, ab dem die Wiederaufnahme des Ligenspielbetriebs für Floorball wieder erlaubt ist, wird der Verband die Vereine über die Details zur Fortführung der Saison informieren.