Spannende Riegeler Open 2015

PDFDruckenE-Mail

Wie erwartet, herrschte tolle Stimmung am vergangenen Wochenende im südlichen Baden-Württemberg, wo der TV Riegel seine mittlerweile 4. Riegeler Open veranstaltete. Insgesamt acht Mannschaften, darunter auch das ein oder andere bisher eher unbekannte und daher schwer einschätzbare Team, trafen zunächst in zwei Vierergruppen aufeinander. Da die wenigen, aus der Liga bekannten Vereine im Teilnehmerfeld eher mit einer Hobbybesetzung an den Start gingen, war der Ausgang der einzelnen Partien weitestgehend offen und Überraschungen jederzeit möglich.

Am Ende machten es die sympathischen "Alten Herren" der Gundelfinger Turnerschaft sogar nochmal richtig spannend, als sie den PTSV Konstanz, gegen den sie in der Gruppenphase noch mit 0:7 unterlegen waren, bis ins Penaltyschießen zwangen. Auch der Gastgeber des TV Riegel bescherte sich mit zwei Siegen in Zwischen- und Endrunde mit dem 5. Platz einen versöhnlichen Abschluss. Im kleinen Finale sicherten sich die Breisgau Bandits dann in einem knappen Spiel den 3. Platz vor dem Uniteam aus Karlsruhe. Etwas klarer ging es schließlich im Abschlussspiel des Tages zu. Hier bezwang der TV Schriesheim relativ souverän das Uniteam aus Mannheim und holte sich damit den Pokal und Turniersieg.

Alles in allem ein sehr gelungenes Turnier in toller Atmosphäre, zu dem auch die anlässlich des 5-jährigen Abteilungsjubiläums aufspielende Band in den Spielpausen und nach Turnierende ihren Teil beitrug. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Auflage der Riegeler Open 2016!

Allen, die selbst nicht dabei sein konnten, oder eben den Tag nochmal Revue passieren lassen möchten, sei die Videozusammenfassung von Patrick Droz empfohlen. Vielen Dank hierfür!

Und hier noch die einzelnen Ergebnisse:

Gruppe 1:

TV Riegel – Uni Mannheim 2:4
Uni Karlsruhe – FBC Heidelberg 2:0
Uni Mannheim – Uni Karlsruhe 6:0
TV Riegel – FBC Heidelberg 2:3
Uni Karlsruhe – TV Riegel 2:0
FBC Heidelberg – Uni Mannheim 1:3

Gruppe 2:

Breisgau Bandits – TV Schriesheim 3:3
PTSV Konstanz – Gundelfinger Turnerschaft 7:0
TV Schriesheim – PTSV Konstanz 5:1
Gundelfinger Turnerschaft – Breisgau Bandits 1:9
Breisgau Bandits – PTSV Konstanz 3:0
TV Schriesheim – Gundelfinger Turnerschaft 10:0

Zwischenrunde:

(3. Gruppe 1 vs. 4. Gruppe 2) Heidelberg – Gundelfingen 4:0
(4. Gruppe 1 vs. 3. Gruppe 2) Riegel – Konstanz 3:2 n.P.
(1. Gruppe 2 vs. 2. Gruppe 1) Schriesheim – Karlsruhe 2:0
(1. Gruppe 1 vs. 2. Gruppe 2) Mannheim – Bandits 5:1

Endrunde:

(Spiel um Platz 7) Gundelfingen – Konstanz 3:4 n.P.
(Spiel um Platz 5) Riegel – Heidelberg 2:1
(Spiel um Platz 3) Karlsruhe – Bandits 1:2
(Spiel um Platz 1) Schriesheim – Mannheim 4:1

Endplatzierung:

1) TV Schriesheim
2) Uni Mannheim
3) Breisgau Bandits
4) Uni Karlsruhe
5) TV Riegel
6) FBC Heidelberg
7) PTSV Konstanz
8) Gundelfinger Turnerschaft

template joomla